Tas­ta­tur Kran­ken­haus

  • Medizinische Silikontastatur | Tastatur für Krankenhaus
  • Tastatur Krankenhaus | Glastastatur für den Einbau
  • Cleankeys® Glastastatur | Tastatur Krankenhaus
  • Abwaschbare Tastatur für den Einsatz im Krankenhaus
  • Tastatur für Krankenhaus Bereiche

Ent­de­cken Sie Kran­ken­haus­tas­ta­tu­ren

Eine medi­zi­ni­sche Tas­ta­tur muss bestimm­te Anfor­de­run­gen erfül­len, damit sie beden­ken­los in einem Kran­ken­haus ein­ge­setzt wer­den kann.

Tas­ta­tu­ren, die für den Ein­satz im Kran­ken­haus bestimmt sind, müs­sen einer gründ­li­chen Rei­ni­gung und Des­in­fek­ti­on Stand hal­ten. Zusätz­lich soll­te die Ober­flä­che einer sol­chen Tas­ta­tur mög­lichst fugen­frei sein, um eine ein­wand­freie Hygie­ne ein­hal­ten zu kön­nen. Bei her­kömm­li­chen Tas­ta­tu­ren wird genau das schnell zum Pro­blem. Durch Zwi­schen­räu­me zwi­schen den Tas­ten kön­nen Ver­schmut­zun­gen ein­drin­gen, die sich nur schwer bis gar nicht ent­fer­nen las­sen. Die­se Art von Tas­ta­tu­ren kön­nen zum ech­ten Hygie­ne Pro­blem wer­den und sogar die Aus­brei­tung von Kran­ken­haus­kei­men begüns­ti­gen.


Unse­re Aus­wahl an Tas­ta­tu­ren für Kran­ken­häu­ser:


Indu­Mou­se® Pro: Auf Glas funk­tio­nie­ren­de Sili­­kon-Hygie­­­ne-Maus

Was­ser- und staub­dich­te Sili­kon­maus für den Ein­satz im Hygie­ne-Bereich

Pro­dukt­de­tails

Glas­tas­ta­tur Clean­keys® CK4W Wire­less

Kapa­zi­ti­ve Wire­less-Tas­ta­tur mit Glas­ober­flä­che

Pro­dukt­de­tails

Sili­kon­tas­ta­tur - Sili­kon­maus - Hygie­ne­bund­le

Sili­ko­num­man­tel­te Indu­pro­of med und Indu­Mou­se im Bund­le

Pro­dukt­de­tails

Kapa­zi­ti­ve Glas­tas­ta­tur Clean­keys® CK4

CK4 Clean­keys® Tas­ta­tur mit Touch-Ober­flä­che

Pro­dukt­de­tails

All-in-one Sili­kon­tas­ta­tur mit Touch­pad

Indu­Pro­of® Smart Pro - Tas­ta­tur mit Hin­ter­leuch­tung und Magnet­hal­te­run­gen

Pro­dukt­de­tails

Sili­kon­tas­ta­tur mit Touch- und Num­pad

Indu­Pro­of® Advan­ced - Robus­ter, zer­ti­fi­zier­ter Medi­zin­ar­ti­kel nach DIN EN60601-1

Pro­dukt­de­tails

Sili­kon­tas­ta­tur mit Num­mern­block

Indu­Pro­of® Med - Tas­ta­tur mit anti­mi­kro­bi­el­ler Schutz­schicht

Pro­dukt­de­tails

Sili­kon­tas­ta­tur mit Mou­se­but­ton

Indu­Pro­of® Advan­ced – zer­ti­fi­zier­te Medi­zin­tas­ta­tur nach DIN EN60601-1

Pro­dukt­de­tails

Kabel­lo­se PC-Maus

CKM2W der Pre­mi­um­mar­ke Clean­keys® - Was­ser­dicht und anti­mi­kro­bi­ell

Pro­dukt­de­tails


Glas­tas­ta­tu­ren

Glas­tas­ta­tu­ren - ein ech­ter Hin­gu­cker & Pro­fi in Sachen Hygie­ne.

Cleankeys® Glastastatur von GETT

Sili­kon­tas­ta­tu­ren

Sili­kon­tas­ta­tu­ren - der robus­te Beglei­ter für hoch­sen­si­ble Ein­satz­be­rei­che

Medizinische Silikontastatur


Kran­ken­haus­tas­ta­tu­ren - für maxi­ma­le Hygie­ne dort, wo es wich­tig ist

Des­halb ent­wi­ckeln wir des­in­fi­zier­ba­re Tas­ta­tu­ren, die eine gründ­li­che Rei­ni­gung und Des­in­fek­ti­on pro­blem­los über­ste­hen. Durch die Ver­wen­dung von Mate­ria­li­en wie hoch­wer­ti­gem Sili­kon oder Glas als Ober­flä­che der Tas­ta­tur ist der Kon­takt mit Was­ser, Rei­ni­gungs­mit­teln oder Des­in­fek­ti­ons­mit­teln kein Hin­der­nis. Die­se soge­nann­ten Hygie­ne­tas­ta­tu­ren haben oft­mals einen hohen Schutz­grad IP68. Das bedeu­tet, dass sie in Flüs­sig­kei­ten getaucht wer­den kön­nen und sie voll­stän­dig staub­dicht sind. Die­se zwei Vor­aus­set­zun­gen sind wich­tig, wenn Tas­ta­tu­ren in Kran­ken­häu­sern ver­wen­det wer­den sol­len.

Durch ver­schie­de­ne Coa­tings oder Addi­ti­ve kön­nen bei­spiels­wei­se die Ober­flä­chen von Sili­kon­tas­ta­tu­ren ver­edelt wer­den. Anti­mi­kro­bi­el­le Addi­ti­ve sor­gen für nahe­zu keim­freie Tas­ta­tu­ren. Coa­tings hin­ge­gen stär­ken die Wider­stands­fä­hig­keit des Mate­ri­als.

Lang­le­bi­ge und robus­te Tas­ta­tu­ren eig­nen sich für die Ver­wen­dung in medi­zi­ni­schen Berei­chen. Egal ob in der Pati­en­ten­auf­nah­me, im Sta­ti­ons­zim­mer oder im OP - Saal, eine Hygie­ne­tas­ta­tur ist immer eine gute Wahl und beugt mög­li­chen Infek­ti­ons­aus­brei­tun­gen vor.

Glas­tas­ta­tu­ren: Eine sau­be­re Alter­na­ti­ve für medi­zi­ni­sche Berei­che

Eine Tas­ta­tur mit Glas­ober­flä­che kann eine will­kom­me­ne Alter­na­ti­ve zu Sili­kon­tas­ta­tu­ren sein. Geht man davon aus, dass in medi­zi­ni­schen Berei­chen oft unter hohem Zeit­druck gear­bei­tet wird, spart man beim Rei­ni­gen und Des­in­fi­zie­ren von Tas­ta­tu­ren mit Glas­ober­flä­chen gegen­über ande­ren Tas­ta­tur-Arten eine gan­ze Men­ge Zeit. Der Rei­ni­gungs­pro­zess umfasst nur weni­ge Sekun­den: Des­in­fek­ti­ons­mit­tel auf­sprü­hen, Mit einem Wisch ein­ar­bei­ten, fer­tig. Des­in­fi­zier­ba­re Tas­ta­tu­ren aus Sili­kon benö­ti­gen mit­un­ter eine zeit­in­ten­si­ve­re Rei­ni­gung, da die Sili­kon­kap­pen von der Tas­ta­tur­ober­flä­che leicht abste­hen.
Eine Hygie­ne­tas­ta­tur mit Glas­ober­flä­che bie­tet noch mehr Vor­tei­le: Die Tas­ten kom­men ohne mecha­ni­schen Druck aus. ein Touch­pad ersetzt die Maus, man spart Zeit, Platz und Geld.


Mehr Infor­ma­tio­nen rund um Tas­ta­tu­ren für Kran­ken­häu­ser


Kon­takt­for­mu­lar

Kon­tak­tie­ren Sie uns
Zur Beant­wor­tung Ihrer Anfra­ge
Für even­tu­el­le Rück­fra­gen
Sie erklä­ren sich damit ein­ver­stan­den, dass Ihre Daten zur Bear­bei­tung Ihres Anlie­gens ver­wen­det wer­den. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Wider­rufs­hin­wei­se fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung.
reCAP­T­CHA