Tastaturen — eine Gefahrenzone

GETT_Keime_Hygiene

Haben Sie schon ein­mal einen näheren Blick in Ihre Tas­tatur gewagt? Es ist ganz ein­fach; hebeln Sie eine Taste vor­sichtig mit einem Kuli oder einem Schlüs­sel aus, wer­fen Sie einen Blick ins Innere und staunen Sie …

Tas­taturen und Mäuse sind eine ide­ale Umge­bung für Keime und Bak­te­rien. Daraus ergeben sich poten­zielle Gefahren­si­t­u­a­tio­nen für hygien­e­sen­si­ble Bere­iche wie die Lebens­mit­tel­her­stel­lung oder das Gesund­heitswe­sen. Deshalb emp­fiehlt sich der Ein­satz spezieller, für diese Bere­iche entwick­elte Tas­taturen und Mäuse, mit denen Sie fol­gende Effek­te erzie­len:

  • Schutz der Patien­ten und des Per­son­als vor Erregern
  • Verbesserung der gesamten Hygien­e­si­t­u­a­tion
  • Ver­mei­dung von nosoko­mi­alen Erkrankun­gen
  • Sicherung der Infek­tion­skon­trolle
  • Sauberkeit und Hygiene auch an öffentlichen Infor­ma­tion­sstellen
  • Reduzierung von Patien­ten­durch­laufzeit­en und Aus­fal­lzeit­en durch Reduzierung der Keim­be­las­tung

Hygiene Tastaturen und Hygiene Mäuse — PC Bedarf für hygienesensible Bereiche

Bei uns erhal­ten Sie Hygien­e­tas­taturen und ‑Mäuse, die jede Anforderung erfüllen. Die Band­bre­ite reicht von der wasser­re­sisten­ten Büro­tas­tatur bis hin zur voll­ständig geschlosse­nen Prof­i­tas­tatur für den Ein­satz in kri­tis­chsten Hygien­ebere­ichen.


Sie haben Fra­gen oder benöti­gen weit­ere Infor­ma­tio­nen, dann rufen Sie uns gerne an unter +49 (0)37468 660222 oder kon­tak­tieren Sie uns über das Kon­tak­t­for­mu­lar.