Gett ist systemrelevant! Ein kurzer, persönlicher Rückblick…

Gett ist systemrelevant!

Wir alle wis­sen mit­tler­weile um die besorgnis­er­re­gende Knap­pheit geeigneter Schutzmit­tel.​

Mit unser­er Kurzentschlossen­heit vor weni­gen Wochen, etwas zu tun, dass hil­ft, die schnelle Aus­bre­itung des Virus zu stop­pen, haben wir schon jet­zt vie­len Men­schen geholfen. Rück­blick­end haben wir regel­recht unter­schätzt, wie wichtig der Schritt war, unsere Pro­duk­t­strate­gie auf den Kopf zu stellen und Kapaz­itäten zur Her­stel­lung von Gesichtsvisieren und Schutzwän­den zu schaf­fen.​

Noch nie haben wir so schnell eine ganze Pro­duk­t­serie auf die Beine gestellt und noch immer sind wir sprach­los von dem was dann fol­gte… An unserem Stan­dort in Treuen kam es zu bewe­gen­den Momenten. Viele kamen zu uns und sprachen mit uns über die aktuellen Her­aus­forderun­gen, die diese Son­der­si­t­u­a­tion mit sich bringt. Dabei einte alle Dankbarkeit und die Erle­ichterung von nun an geschützt weit­er­ar­beit­en zu kön­nen. ​

 

 

Die Weit­er­ver­fol­gung unser­er spon­ta­nen Idee ret­tete am Ende auch uns. GETT gilt offiziell als sys­tem­rel­e­vant und an Kurzarbeit ist im Moment nicht zu denken. „Die Pro­duk­te sind wesentlich für die Aufrechter­hal­tung der medi­zinis­chen Grund­ver­sorgung der Bevölkerung.“ (Auszug aus dem Bescheid der IHK Chem­nitz) Auch wenn ein­schnei­den­dere Ein­schränkun­gen zur Bekämp­fung der Coro­na-Pan­demie fol­gen, die unmit­tel­bare Auswirkun­gen auf die Wirtschaft haben, so kann das #WIRSIND­GETT-Team zuver­sichtlich in die Zukun­ft schauen! Denn auch dann sind wir befugt, weit­er zu pro­duzieren. ​

Vielle­icht kon­nten wir am Ende auch dazu inspiri­eren, dass Agieren bess­er ist als Re-Agieren. ​

Es gibt immer mehrere Optio­nen und Wege, die man aus­pro­bieren kann.​

Es braucht oft nur eine Vision und etwas Kreativ­ität, Mut sowie ein geeignetes Team. ​

In diesem Sinne:​

Bleiben Sie zuver­sichtlich, schützen Sie sich und vor allem — bleiben Sie gesund!​

» Hier find­en Sie die aktuellen Pro­duk­te.